Acryltechniken Tropftechnik mit Spiritus Acrylic painting techniques – Dripping with alcohol


Acrylic painting – Dripping with alcohol Hi, today I want to show you a simple technique for creating texture You can do it on paper, cardboard,watercolor paper, canvas and other grounds You can create organic textures, irregular texture You can apply it on parts of your painting or all over It´s an exciting technique – but easy to do Watch the following list, showing, which materials you need You need: – drawing cardboard or canvas, -acrylics /two colors,one should be much brighter – Rubbing alcohol,- flat brush, 2 plastic cups So, we can start I chose a drawing cardboard, Yellow as a bright color As a darker paint I chose burnt sienna, but I think it´s not dark enough… It´s important that there is a clear difference between the two colors This time I mix some blue with my sienna, to get a darker color This is my water pot My flat brush, fine hair One pot for putting the alcohol in The second to mix the darker paint in This is my palette I cover the surface with yellow paint You can chose other bright colors or create a multicolored ground It is important not to dilute the paint very much. Put it on in a thick layer The thick paint seals the paper and makes it water-resistant Alternatively, you can put on undiluted acrylic dispersion or medium Let this dry completely, you may use a hair dryer… This layer is dry and forms a water resistant layer Now I want to apply a second, darker layer I´ve already done my dark mixture from indigo and sienna I add some water from my spray bottle to dilute This layer has to be moist It´s fluid Make sure that you have your rubbing alcohol already in your little pot besides The surface has to be shiny, but there must not be puddles You can do big drops or spray-drops The dryer the paint, the worse it works Let this dry completely You can create nice backgrounds like this You can work out these texture… You can do this technique only in some parts of the painting This is another example, done on a canvas… I hope, you had fun, and will have fun painting!

67 thoughts on “Acryltechniken Tropftechnik mit Spiritus Acrylic painting techniques – Dripping with alcohol”

  1. Diese Tropftechnik ist hochinteressant.
    Macht anscheinend richtig Spass. Werde mir einen Hintergrund für ein Ölbild machen.
    Vielen Dank auch fürs zeigen.

  2. Hallo. War auf der suche nach so einer Technik und bin auf dich gestoßen. Habs ausprobiert und es hat nicht geklappt. Benutze Gouache und Linolfarben, liegt es daran? Ich habe mal von so einer Technik mit Fettlöser gehört. ..wäre nicht so geruchsintensiv. 🙂 lg

  3. Danke auch für die Tipps bezüglich Palette und Töpfchen zum Mischen der Farben ect.. so wird Müll auch noch gut gebraucht.

  4. Hallo Gerda,bin auch ein Verehrer Deiner raffinierten Acryl-Kunst.Bin begeistert ,wie man mit wenigen Mitteln so eine schöne Kunst gestalten kann.Auf alle Fälle steht es bei mir fest, werde Deine Seiten öfter besuchen um mir was abzugucken .
    Danke für die schönen Anleitungen auf den Videos .
    LG.Hans

  5. Liebe Gerda, sehr interessante Technik und auch sehr gut im Video veranschaulicht. Werde die Technik gleich ausprobieren. Weiter so 🙂

  6. Hey, ich habe meine Wand grau gestrichen und würde gerne leinwände für diese wand im selben ton grau und türkis malen. Funktioniert diese Technik nur mit Acryl oder auch mit Wandfarbe auf Leinwand?

  7. Guten Abend Gerda,
    Danke für die Videos.
    Was für "Spiritus" benutzen Sie … Ich habe Ethanol, Sprit, Benzin usv… wennn ich in französisch übersetzen möchte.
    Ich danke Ihnen in voraus für die Antwort.
    Thierry

  8. hallo gerda,
    erstmal möchte ich dir sagen, dass ich deine videos hier wirklich klasse finde und danke das du dir die mühe machst, dein wissen weiter zu vermitteln. ich habe diese technik  mit brennspiritus gleich ausprobiert. leider hat es gar nicht funktioniert, obwohl ich nach deiner anleitung vorgegangen bin. ich denke es liegt wohl an den farben, ich habe eher günstigere. welche farben verwendest zu, oder welche spezielle eigenschaften müssen die farben ausweisen, damit es funktioniert?
    liebe grüße, christina

  9. Habe nach so einer Technik gesucht. Doch bezüglich des Alkohols scheinen etwaige Missverständnisse vorhanden zu sein. Im Titel steht "Spiritus", folglich ist doch wohl Ethanol gemeint? Jedoch schreiben Sie unten als Antwort auf Thierry Vande, Sie meinten Isopropyl Alkohol (bzw Isopropanol, kommt ja auf das selbe raus). Welcher Alkohol ist jetzt gemeint? Isopropanol hätte ich nämlich zur Hand. Würde das direkt mal morgen ausprobieren. 😀

  10. Hallo Gerda das Video wahr sehr Lereich auch für Anfenger leicht zu Verstehen aber was wir Künstler alle Gemeinsam haben ich erwische mich oft auch noch wir benutzen zu meist fachausdrücke gerade was die Faben betrefen denn leider kann ein Anfenger mit die farbnamen nich fil was anfangen auch mit denn Zusats was es noch so Gipt denn ich kann mich noch erinern als ich mir das erste mal ein Video hir angesehen hate wuste ich nicht was Verzogerer war ich fand das erst fil speter heraus das das ein eile Lösung ist das die Acrylfabe lansamer Trocknet.

  11. Vielen Dank für deine Infos und Ideen.Als Anfängerin ist man dafür immer Dankbar.Freue mich auf weitere Filme.Lg Regina

  12. Dankeschön für´s Zeigen. Beim ersten Mal hat es leider mit dem Spriritus nicht geklappt. Deshalb schaue ich es mir noch einmal an.

  13. +Gerda Lipski Sorry, my German is not very good. Can you you normal alcohol for this this technique? What strenght?

  14. Danke Gerda, dein film hat mir sehr gut gefallen. Ich finde deine art zu erklären ist super und sehr deteiliert, hat mir viel geholfen.
    Gruss, Elisabeth

  15. Hallo, sah ich das Video mehrmals zu verstehen und würde gerne wissen, was die Flüssigkeit mit blauen Sprühflasche. Danke und viel Glück – (from Brazil)

  16. Liebe Gerda, ich habe bereits mit spiritus, bioalkohol, Nitro Lösungen und Salzsäure 25% versucht,. Aber es kommt die Effekte nicht wie gewünscht,. Was meinst du woran es liegen kann? LG

  17. Danke danke danke das du dein Können und Wissen einem Amateure und HobbyMaler wie mir weitergibst. Bin süchtig nach deinen Videos. Ich male zwar schon sehr lange, hab einen Funken Talent aber NULL Ahnung von Technik. Was für neue Möglichkeiten sich da zeigen TOLL ich will noch mehr lernen, Liebe Grüße Elli

  18. Hallo liebe Gerda, ist der Spiritus einer, den man im Baumarkt erhält, zB bei den Reinungsmitteln bzw Brennspiritus??
    Danke und liebe Grüße

  19. Hallo liebe Gerda, ich bin seit Monaten begeisterte Zuschauerin der schönen Videos und der vielfältigen Techniken. Nun habe ich mir einen lange verschobenen Wunsch erfüllt und mir Farben und Zusatzmittel gekauft. Einiges habe ich nun auch schon auf guten stabilen Bogen ausprobiert. Leider reissen mir beim lösen der Randstreifen die weissen Untergründe am Bildrand aus weil das kreppband sich schlecht löst. Ich habe das kreppband auf Binder und auch ohne Binder aufgebracht und nicht zu fest abgedrückt. Trotzdem habe ich schon Panik das es sich wieder nicht lösen lässt. Gibt es ausser dem cuttermesser noch einen anderen Trick zum schonenden entfernen der Randstreifen? Vielen Dank für die schönen Anleitungen Gruß aus Berlin von Doris

  20. Hallo, danke für das Video, was ich noch gerne wissen möchte ist, ob man da wirklich alle Papiersorten verwenden kann. ich habe das Problem, das meine Alkoholspritzer, immer komplett verlaufen, und somit nicht mehr sichtbar sind.. Hast du da vielleicht Ideen, woran das liegen könnte. Ist das vielleicht das Papier? ich benutze nämlich Bristol, und bin mir unsicher ob es das richtige ist. Oder muss es Ethanol sein? Ich benutze Alkohol von Supermarkt.

    Und kannst du gute Bücher, die dieses Thema ausführlich anschneiden empfehlen? ich werde mir nämlich was kaufen, da es bei mir nie so recht klappt.

  21. Wunderbar ! Besten Dank für Ihre Erklärung. Eine Frage : ob man mit Leinwand arbeitet, muss man zuerst Gesso auftragen ?

  22. frisch entdeckt und ganz begeistert von dem Kanal. Wenn ich ein solches als Ausgangshintergrund hinterher bemalen möchte, wirkt der Spiritus auf die Motive, die hinterher drauf sollen? Oder besser kann ich das verhindern? Ich möchte mit Acrylfarbe Motive aufmalen oder Spachtel oder Servietten bzw. Reispapier aufbringen. Verträgt sich das Alles?

  23. merci Gerda, tres explicite votre vidéo, mais dites-moi, vous avez projeté de l'eau ou de l'alcool, je pense que c'est de l'alcool, car j'ai fait cette expérience, et le rendu est similaire avec l'alcool, merci de votre réponse. et cette fois, je peux traduire en Français…

  24. I just learned of your work very recently and I really love it! Your inspiring. (love to hear you speak in Deutsch)

  25. Ich experimentiere auch gerade mit Farben und Alkohol… Das ist mein erster privater Versuch in der Kunst und habe daher leider keine Ahnung von Farben und Bindemitteln oder Lösern. Würde diese Technik auch mit mehreren Farbschichten funktionieren oder wirds dann nur grau? Momentan benutze ich Grafitti Stifte die auf Alkohol basieren, das Funktioniert mehrschitig aber mit viel Farbe und ist teurer als Acrylfarbe. Liebe Grüße

  26. Love your works, all of them. Please clarify what type of alchohol you use to get best effect, ethanol alchohol or isopropyl (rubbing) alchohol. I think I saw ethanol alchohol bottle in one of your videos. Do they react differently, and which one would be better? Thank you for expanding my interest. Started using acrylics in 1962, many changes!

  27. Love love your work🤗❤️ but I’m having trouble with the alcohol drip-it doesn’t work well for me-any idea what I’m doing wrong? Are you using only water in paint or using some retarder or binder as well ?

  28. Sorry to bother you with another question, but I just can't seem to get the shapes to show up with the definition that you get. Sometimes nothing happens when I put the rubbing alcohol on, sometimes it barely shows up. Is my paint too wet? Thanks in advance!

  29. Hi Gerda.. I have tried & tried to get a reaction from my paint by sprinkling with rubbing alcohol as you do. I love how it looks. But it never works & I think I found out why… "rubbing alcohol" here is normally made of Isopropyl alcohol. However the other day I found something called "rubbing alcohol compound" that was made from "ethanol anhydrous". Is that what you use?

  30. I have been watching your videos for a long time. I love them and have incorporated many of the techniques into my landscapes. I also appreciate the subtitles as I am Canadian and alas don’t speak German. On the very few videos that don’t have subtitles I get help from my trilingual husband. Thank you.

  31. Vielen Dank! Auch bei mir hat es leider beim ersten Mal nicht geklappt, versuche es gleich nochmal 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *